Finanzwirtschaftliche Beratung

Wir sehen uns als Experten im Finanzbereich und bieten Ihnen daher eine breite, aktuelle und innovative Palette an finanzwirtschaftlicher Unternehmensberatung an. Insbesondere helfen wir Ihnen bei Themen, die viele Unternehmen aufgrund mangelnder interner Ressourcen häufig vernachlässigen, die jedoch einen signifikanten Effekt auf Ihren Unternehmenswert oder gar den Fortbestand Ihres Unternehmens haben können.

Treten Sie daher mit uns in Kontakt, wenn Sie zu einem der folgenden Themen in Ihrem Unternehmen Bedarf sehen und von unserer Erfahrung und Expertise, die wir über viele Jahre aufgebaut haben, profitieren möchten.

Im Einzelnen bieten wir Ihnen folgende Dienstleistungen im Rahmen der finanzwirtschaftlichen Unternehmensberatung an:

Dem systematischen Management von Working Capital wird im Allgemeinen immer noch eine zu geringe Bedeutung geschenkt. Dadurch kommt es nicht selten zu hohen Vorrats- oder Forderungsbeständen, die auf der Passivseite finanziert werden müssen. Das Kapital, das im Umlaufvermögen unnötig gebunden ist, könnte alternativ für wesentlich effizientere Zwecke verwendet werden, so beispielsweise für Investitionen oder Darlehenstilgungen.

Bei der Suche nach Effizienzsteigerungen in Ihrem Unternehmen sollten Sie daher nicht nur die Erfolgsrechnung prüfen, sondern auch die Bilanzpositionen mit einbeziehen. Eine Optimierung Ihres Working Capital kann wertvolle Ressourcen freisetzen und Ihren Unternehmenswert steigern. Insbesondere lassen sich liquide Mittel rasch freisetzen und Kapitalkosten nachhaltig reduzieren. Wir unterstützen Sie bei einem aktiven Working Capital Management unter anderem mit folgenden Maßnahmen:

  • Ermittlung unternehmensinterner Optimierungspotenziale mit Hilfe von Benchmark-Analysen
  • Identifikation wesentlicher Working Capital Treiber
  • Verbesserung der zentralen Working Capital Prozesse
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter im Hinblick auf ein aktives Working Capital Management
  • Einrichtung von Kennzahlensystemen zur Steuerung und Kontrolle von Working Capital
  • Integration von Working Capital Kennzahlen in Ihre Vergütungssysteme

Eine dauerhafte Verbesserung von Working Capital bedarf einer Institutionalisierung des zugehörigen Managements im Unternehmen. Wir liefern Ihnen das entsprechende Knowhow und die Erfahrung, um mit Ihnen zusammen Ihr Working Capital nachhaltig zu senken. Bei vielen Unternehmen lassen sich durch die Optimierung von Working Capital nicht selten 20-30% des gebundenen Kapitals innerhalb weniger Monate verbessern, was zu zusätzlichen Wachstumschancen durch Freisetzung von Kapital führt. Aufgrund der geringeren Kapitalbindung und effizienteren Kapitalnutzung erhöhen sich darüber hinaus sämtliche Ihrer Rentabilitätskennzahlen (z.B. Eigenkapital- und Fremdkapital-Rentabilität). Nicht zu vergessen ist eine dauerhafte Verbesserung Ihrer Geschäftsprozesse.

Sind Sie daran interessiert, Ihr Working Capital nachhaltig und dauerhaft zu optimieren? Dann kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich hier

Contact Us

Für die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen benötigen Sie verlässliche Informationen. Gerade wenn es um Ihre kurzfristige Liquiditäts- oder längerfristige Finanzplanung geht, sind Sie auf eine valide Datenbasis und vor allem auf die richtige Systematik angewiesen.

Wir unterstützen Sie beim Aufbau des passenden Berichtswesens rund um Ihre kurz- und langfristige Planung, definieren die Berichtsanforderungen und gewährleisten, dass Sie alle erforderlichen Informationen aus dem System erhalten.

Warum ist eine kurzfristige Liquiditätsplanung für Ihr Unternehmen unerlässlich?

Der unternehmerische Erfolg ist die eine Seite der Medaille, die Liquiditätslage die andere. Trotz guter Geschäftsentwicklung kann Ihr Unternehmen in Liquiditätsengpässe kommen, die es frühzeitig zu erkennen gilt. Hierzu ist die Entwicklung einer aktuellen und vollständigen Wochen- oder Monatsplanung auf rollierender Basis erforderlich, um Ihren Liquiditätsstatus und die zukünftige Entwicklung auf einen Blick ablesen zu können.

Insbesondere sollten Unternehmen ihre Liquidität nicht erst dann planen, wenn sie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, weil beispielsweise Lieferanten nicht bezahlt werden können. Womöglich fallen dann erhöhte Zinsen über einen Notkredit an. Die frühzeitige Planung und ein systematisches Vorgehen ist wichtig, um den Liquiditätsbedarf und dafür passende Finanzierungsformen zu identifizieren.

Wir unterstützen Sie unter anderem bei folgenden Aktivitäten rund um Ihre Liquiditätsplanung:

  • Ermittlung der wesentlichen Zahlungsströme des Unternehmens
  • Aufnahme zentraler zahlungsrelevanter Annahmen (z.B. Auftragsbestände, Debitorenlaufzeiten)
  • Identifikation spezifischer Sachverhalte (z.B. Zahlungen in fremder Währung, Investitionen)
  • Integration der Planung in ein Excel- oder vergleichbares Analysemodell
  • Einarbeitung Ihrer Mitarbeiter in das Tool
  • Finanzierungsberatung bezüglich der Deckung von kurzfristigen Liquiditätsdefiziten

Benötigen Sie in Ihrem Unternehmen Unterstützung bei der Erstellung der kurzfristigen Liquiditätsplanung? Dann kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich hier

Contact Us

Warum ist eine langfristige Finanzplanung von Bedeutung?

Die langfristige Finanzplanung hilft Ihnen bei der Bestimmung Ihres langfristigen Kapitalbedarfs. Dieser Bedarf steht in der Regel im engen Zusammenhang mit Ihren langfristigen Investitionen ins Anlagevermögen. Auf der anderen Seite ergeben sich durch die Anschaffung von Gütern des Anlagevermögens auch zusätzliche Bedarfe im Umlaufvermögen, die es ebenfalls zu planen gilt.

Ein zu niedrig geschätzter Kapitalbedarf resultiert in der Zukunft möglicherweise in außerplanmäßigen Finanzierungsmaßnahmen durch teure Darlehen oder Kontokorrentkredite bei der Hausbank. Dagegen führt ein zu hoch geschätzter Kapitalbedarf zu überhöhten Liquiditätspolstern, die nicht effizient genutzt und darüber hinaus gerade in der heutigen Zeit niedrig verzinst werden. Sowohl Unter- als auch Überdeckungen haben negative Auswirkungen auf ihre Kapitalrentabilitäten.

Wir unterstützen Sie bei der systemischen Kapitalbedarfsplanung durch folgende Maßnahmen:

  • Überprüfung und Beurteilung der Investitionsplanung
  • Plausibilisierung der Planungsannahmen für die nächsten Geschäftsjahre
  • Überprüfung und Erstellung von Plan-GuV, Plan-Bilanz und Plan-Kapitalflussrechnung
  • Erstellung eines Finanzmodells zur langfristigen Kapitalbedarfsplanung
  • Einarbeitung Ihrer Mitarbeiter in das Tool
  • Finanzierungsberatung bezüglich der Deckung des langfristigen Kapitalbedarfs

Brauchen Sie externe Unterstützung bei der langfristigen Kapitalbedarfsplanung in Ihrem Unternehmen? Dann kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich hier

Contact Us

Es gibt bestimmte Situationen, in denen ein externer Manager als Interim-Lösung eine Alternative für ein Unternehmen darstellt. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn spezifische Kompetenzen und Ressourcen in einem Unternehmen zeitnah benötigt werden. Insbesondere wenn es sich um befristete Sonderprojekte handelt, ist der Einsatz eines Interim-Managers zur Unterstützung Ihres eigenen Teams bzw. (Portfolio-) Unternehmens eine ideale Lösung.

Typische Beispiele für befristete Sonderprojekte im Finanzbereich sind der Aufbau eines systematischen Liquiditätsmanagements, die Optimierung von Working Capital, die Begleitung eines M&A-Deals (Unternehmenstransaktion oder Eigenkapitalerhöhung) oder verschiedenartige Restrukturierungsthemen. Durch den Einsatz eines unternehmensexternen Experten erhöhen Sie Ihre Umsetzungsgeschwindigkeit und kommen sicher an Ihr Ziel. Darüber hinaus kann eine objektive externe Sicht neue Ideen ins Unternehmen bringen, einer möglichen Betriebsblindheit entgegenwirken sowie den direkten und täglichen Austausch innerhalb Ihres Unternehmens mit Ihren Angestellten fördern.

Wir haben in unserer bisherigen Berufslaufbahn viele Einblicke in verschiedene Unternehmen bekommen. Zusammen mit dem jeweiligen Management haben wir vielfach unternehmerische Herausforderungen gemeistert und überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt. Wir setzen unsere Erfahrung gewinnbringend für unsere Kunden ein und sind in der Lage, uns schnell in die speziellen Aufgabenstellungen einzuarbeiten und zielorientiert zu lösen. Wir sehen uns als Experten in unternehmensbezogenen Finanzthemen und stehen Ihnen für vielfältige Problemstellungen in diesem Bereich zur Verfügung.

Wenn Sie an der Dienstleistung eines Interim-Managers mit Fokus auf dem Finanzbereich Interesse haben, wenden Sie sich hier ganz unverbindlich mit Ihrer speziellen Problemstellung an uns

Contact Us

Was in einer scheinbar harmlosen Stakeholder-Krise beginnt, kann in einer ernsthaften Erfolgs- und Liquiditätskrise enden. Ausgeschöpfte Kreditlinien werden von Banken gestrichen, Lieferantenverbindlichkeiten können nicht mehr bezahlt werden oder in Kreditverträgen vereinbarte Covenants werden nicht eingehalten. Existenzbedrohende Unternehmenskrisen entstehen jedoch in der Regel nicht über Nacht, sondern entwickeln sich über Monate oder Jahre. Im schlimmsten Fall kann eine Krise bis hin zur Insolvenz führen.

Befindet sich ein Unternehmen in einer Krise, muss dem Krisenmanagement höchste Aufmerksamkeit geschenkt werden. Zur effektiven Bewältigung einer Krise ist ein schnelles, aber gleichzeitig auch überlegtes Handeln gefragt. Erfolgsfaktoren für einen wirksamen Turn-Around sind u.a. ein realistisches Restrukturierungs- und Sanierungskonzept, ein durchsetzungsfähiges Management, die richtige Kommunikation mit den Stakeholdern und die unmittelbare Umsetzung von Stabilisierungsmaßnahmen.

Wie können wir Sie bei der Früherkennung einer Krise unterstützen? Eine möglichst frühzeitige Krisenerkennung erfordert eine zeitnahe und aussagefähige interne Berichterstattung, die die wesentlichen Geschäftsprozesse abbildet. Hierzu eignen sich insbesondere integrierte Liquiditäts- und Finanzplanungen. Wir unterstützen Sie bei der Abstimmung einer auf Plan-GuVs und Plan- Bilanzen basierenden integrierten Unternehmensplanung mit den übrigen betrieblichen Teilplanungen. Mit Hilfe von Sensitivitätsanalysen lassen sich für verschiedene Inputvariablen zukünftige Szenarios simulieren. Darüber hinaus entwickeln wir mit Ihnen geeignete Kennzahlensysteme, die die Komplexität Ihres unternehmerischen Handelns vereinfachen und als Frühindikatoren für mögliche Krisen dienen können.

Was können wir für Sie tun, wenn sich Ihr Unternehmen bereits in einer Krise befindet? Durch unser engagiertes Handeln reagieren wir gemeinsam mit Ihnen schnell auf eine eingetretene Krise und klären zunächst die aktuelle Situation des Unternehmens. Eine effiziente Organisation, die Erstellung eines realistischen Projektplans und die Konzeption eines fundierten Maßnahmenkatalogs sind für die Überwachung und Kontrolle des Sanierungsprozesses erforderlich, um einen nachhaltigen Sanierungserfolg zu erzielen. Sie profitieren darüber hinaus davon, dass wir Sie in dieser Phase ressourcentechnisch entlasten, damit Sie sich weiter Ihrem operativen Geschäft widmen können.

Den in der Regel mit Krisen einhergehenden Liquiditäts- und/ oder Überschuldungsproblemen versuchen wir durch die Umsetzung geeigneter kurz- und langfristiger Finanzierungsmaßnahmen entgegenzuwirken. Wir können Ihnen im Rahmen unserer Finanzierungsberatung die nötige Luft verschaffen, damit sie bald wieder ganz normal „atmen“ können. Auch unterstützen wir Sie bei Gesprächen und Verhandlungen mit den entscheidenden Kapitalgebern. Nicht selten werden in diesem Zusammenhang als Grundlage der Verhandlung unabhängige Einschätzungen der Geschäftslage (Independent Business Review) oder Sanierungsgutachten benötigt, die wir für Sie erstellen können.

Eine Sanierung sollte nicht nur kurzfristig ausgerichtet sein. Hierbei gilt es, den Fokus auf das langfristige Überleben eines Krisenunternehmens zu legen. Wir konzipieren mit Ihnen zusammen nachhaltige Wertstabilisierungs- und Wertsteigerungsmaßnahmen und begleiten Sie in der erfolgreichen Umsetzung. Dadurch sichern Sie Ihre nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit. Hierzu zählen beispielsweise die Einrichtung eines systematischen und auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Liquiditätsmanagements.

Auch die Umsetzung geeigneter Working Capital Maßnahmen hilft Ihnen, das eingesetzte Kapital möglichst effizient einzusetzen und mehr finanzielle Flexibilität zu erlangen.